X
DE | AT | EN
0800 30 40 40 gebührenfrei

Info

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.

Kurzsichtigkeit (Myopie)
lasern

Kurzsichtigkeit, auch Myopie genannt, ist ein Defizit des Auges. Bei der Kurzsichtigkeit fällt betroffenen Personen das Sehen in die Ferne schwer. Sie sehen Gegenstände in der Ferne undeutlich und verschwommen. Dagegen können sie nahe Objekte ohne Probleme erkennen. Der Grund: Die scharfe Abbildung weit entfernter Objekte erfolgt vor der Netzhaut. Somit entsteht auf der Netzhaut ein verschwommenes Bild und dieses wird entsprechend an das Gehirn übermittelt.

Die Myopie entwickelt sich meist in den ersten drei Lebensjahren, wobei sich das Auge nach und nach übermäßig verlängert. Anfänglich kann es sein, dass die Betroffenen die Symptome vor allem nachts bemerken. Der Augenarzt kann durch einen einfachen Sehtest feststellen, ob Probleme beim Sehen in die Ferne durch eine Myopie bedingt sind.

WIE ENTSTEHT KURZSICHTIGKEIT?


Im Unterschied zur Weitsichtigkeit ist bei der Kurzsichtigkeit die Brechkraft im Verhältnis zur Baulänge des Auges zu stark beziehungsweise der Augapfel ist zu lang. Dadurch werden einfallende Lichtstrahlen vor, anstatt auf der Netzhaut gebündelt. Es kommt zu Unschärfen im Fernbereich. Der Dioptrienwert bewegt sich im Minusbereich. CARE Vision führt eine Augenlaserbehandlung in der Regel bei einer Kurzsichtigkeit bis zu -10 Dioptrien durch.

Kurzsichtigkeit lasern
Korrektur der Myopie


Eine Augenlaserkorrektur stellt (im Gegensatz zur Brille und Kontaktlinsen) eine attraktive Alternative zur Korrektur der Kurzsichtigkeit dar. Dabei gibt es unzählige Vorteile sich einer Augenlaserkorrektur zu unterziehen. Keine beschlagenen Brillengläser oder gereizte Augen durch Kontaktlinsen; auch umständliche Reinigungsprozeduren sind mit einer Augenlaserbehandlung vergessen.

Dabei kommen zwei Behandlungsmethoden zur Korrektur der Myopie in Frage: Die LASIK und die PRK/Lasek Methode. Beide Behandlungen werden ambulant durchgeführt und sind schmerzfrei. Der Lasereinsatz selbst dauert nur wenige Sekunden. Welche Behandlungsmethode für Sie in Frage kommt, klären Sie gemeinsam mit Ihrem behandelnden Facharzt. Dabei werden natürlich auch Ihre persönlichen Lebensumstände und Gewohnheiten in Betracht gezogen.

Die kumulierten Kosten für Brille und/oder Kontaktlinsen sind langfristig gesehen erheblich höher als die einmaligen Kosten für eine Augenlaserbehandlung. Der Eingriff amortisiert sich vollständig – und das schon nach relativ kurzer Zeit. CARE Vision ist auf dem Gebiet der Augenlaserkorrektur spezialisiert, es ist die Kernkompetenz unseres europaweiten Unternehmensverbunds. Wir bieten Ihnen ein Produkt auf einem sehr hohen Technologie- und Sicherheitsniveau und von einer Qualität an, von der wir zu hundert Prozent überzeugt sind. Die Ergebnisqualität ist anhand von über 900.000 in unserem Unternehmensverbund behandelten Augen belegbar.

CARE Vision hat es sich zum Ziel gesetzt, ein faires Preis-Leistungsverhältnis anzubieten, um es einem möglichst breiten Patientenkreis zu ermöglichen, von den Vorteilen einer Augenlaserbehandlung zu profitieren. Bei uns erhalten Sie hohe Behandlungsqualität und erstklassigen Service zu einem attraktiven Preis.

Infos anfordern Rückruf Broschüre