DE | AT | EN
0800 30 40 40 gebührenfrei
Termin vereinbaren

Info

Für kostenloses Infomaterial einfach folgendes Formular ausfüllen.

 

Wichtige Informationen für unsere Patienten zum Thema Covid-19

 

 

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR UNSERE PATIENTEN

Liebe Patientinnen und Patienten,

in allen CARE Vision Standorte folgen wir jederzeit und ausnahmslos den Hygieneempfehlungen des Robert Koch Instituts, um Ihre und unsere Gesundheit zu erhalten.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf den Seiten des Robert Koch Instituts, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Bundesgesundheitsministeriums.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen.

 

HYGIENE-SCHUTZMAßNAHMEN AUF DIE SIE WÄHREND IHRES AUFENTHALTS BEI UNS ZÄHLEN KÖNNEN

Alles in unserer Gesellschaft ist derzeit darauf ausgerichtet, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, so auch bei CARE Vision. Lesen Sie im Folgenden, welche Maßnahmen wir ergreifen, damit Sie bestmöglich geschützt sind.

Telefonischer Kontakt

Schon bei Ihrer Terminvereinbarung sprechen wir darüber, ob Patienten in den zwei Wochen vor dem Termin in ein Risikogebiet reisen oder Kontakte zu mit Corona infizierten Personen hatten. Fühlen sich Patienten krank, so sollten diese einen Termin bei uns vor Ort nicht wahrnehmen, sondern telefonisch Kontakt mit ihrem Hausarzt aufnehmen, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Terminbestätigung per E-Mail

Zusammen mit einer schriftlichen Terminbestätigung per E-Mail erhalten Sie ein Dokument mit wichtigen Hinweisen. Darauf steht, was Sie bei uns vor Ort beachten müssen, etwa dass eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss und derzeit leider keine Begleitpersonen mitkommen können.

Bevor Sie eintreten

Vor unserer Eingangstür finden Sie einen großen Aufsteller mit wichtigen Hinweisen. Nehmen Sie sich kurz Zeit und lesen Sie sich diese durch. Sie sehen darauf nochmals die Hygiene-Regeln auf einen Blick, etwa dass Sie alleine eintreten, ohne Begleitperson. Dass Sie eine Mund-Nasen-Maske aufsetzen und sich in unserem Eingangsbereich die Hände desinfizieren.

Mund-Nasen-Maske tragen

Derzeit besteht bundesweit die Pflicht in bestimmten öffentlichen Räumen wie auch bei uns vor Ort eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Bitte lassen Sie diese auch während Ihres Besuchs bei uns auf.

Kontaktlinsen tragen meiden

Kommen Sie am besten mit Brille zu uns, nicht mit Kontaktlinsen, da Sie hierfür vor Ort mit den Händen an den Augen arbeiten müssten, was vermieden werden sollte.

Hände gründlich reinigen

In unserem Eingangsbereich haben Sie die Möglichkeit, sich gründlich die Hände zu desinfizieren. Nehmen Sie diese bitte unbedingt wahr. Während Sie bei uns warten, etwas nachdem Sie niesen mussten oder sich die Nase geputzt haben, denken Sie immer daran, Einmaltücher in geschlossenen Mülleimer zu werfen. Sie finden Sie bei uns in den Räumlichkeiten vor. Und waschen Sie sich in unseren Waschräumen gründlich die Hände, mindestens 20 Sekunden lang. Sowohl zum Thema Hände desinfizieren als auch zum Waschen der Hände finden Sie bei uns detaillierte bebilderte Anleitungen vor.

Gelüftete Räume

Wir achten bei uns stets darauf, immer gründlich zu lüften, so dass Sie frische Luft vorfinden.

Ihr Aufenthalt in unserem Warteraum

Bitte seien Sie sich sicher, dass wir derzeit bei der Terminvergabe darauf achten, dass nur wenige Personen gleichzeitig im Warteraum sitzen und somit einen großen Abstand voneinander halten können, sich also mindestens 2 Meter auseinander setzen können.

Hygienisch gründlich gesäuberte Behandlungsräume

Selbstverständlich desinfizieren wir regelmäßig die Untersuchungsräume. Der OP-Raum ist natürlich immer steril.